Datenschutzbestimmungen

Allgemeines

Solid Semecs B.V. mit Hauptsitz im niederländischen Uden (im Folgenden zusammen mit seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen als „Semecs“ bezeichnet) versteht und respektiert die Bedeutung Ihrer Privatsphäre. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie Semecs Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Mit „personenbezogenen Daten“ sind alle persönlich identifizierbaren Informationen gemeint.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten von Besuchern von www.semecs.com (unsere „Website“).

Verwendung personenbezogener Daten

Wir möchten Sie besser kennenlernen, um Ihnen einen besseren Service anbieten zu können. Wenn Sie mit uns interagieren, bitten wir Sie möglicherweise, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zu den wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecken verarbeiten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies für die zweckmäßige Verarbeitung erforderlich ist, sofern dies gesetzlich nicht anders vorgeschrieben ist.

Personenbezogene Daten und Verarbeitung

Semecs verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Kommunikation mit uns
    Wenn Sie mit uns kommunizieren, teilen Sie uns dabei ggf. Ihre personenbezogenen Daten mit. Damit können wir Ihre Anfragen und Fragen beantworten. Ihre Kommunikation mit uns wird ggf. in unseren Systemen gespeichert. Semecs kann Ihre personenbezogenen Daten an jedes Gruppenmitglied und an jedes verbundene Unternehmen und/oder Tochterunternehmen weitergeben. Semecs kann Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines kompletten oder teilweisen Firmenverkaufs auch an das erwerbende Unternehmen übertragen.
  • Website-Besuche
    Wir führen Aufzeichnungen über die Aktivitäten auf unserer Website. Diese Aufzeichnungen können personenbezogene Daten enthalten. Semecs verwendet diese Protokolldateien nur, um Missbrauch zu verhindern. Wenn wir einen Angriff auf unsere Website feststellen, verwenden wir möglicherweise Protokolldateidaten, um die Quelle des Angriffs zu ermitteln. Wir können auch Daten über böswillige Angriffe an Strafverfolgungsbehörden weitergeben oder diese melden.
  • Newsletter
    Auf der Website können Sie unseren Newsletter abonnieren. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt entscheiden, dass Sie keine Mitteilungen mehr von uns erhalten möchten, befolgen Sie die Anweisungen zum Abbestellen am Ende des Newsletters.
  • Daten von Bewerbern
    Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten zur Kommunikation über das Auswahlverfahren, die Beurteilung Ihrer Eignung für die freie Stelle und eine mögliche Erstattung Ihrer mit der Bewerbung im Zusammenhang stehenden Kosten. Zu diesem Zweck erheben wir folgende Daten von Ihnen: Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Nationalität, Geburtsort, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontonummer, Daten zu besuchten Kursen und Praktika, Informationen zu Art und Inhalt der aktuellen Beschäftigung sowie zu deren Beendigung und andere Informationen zur Erfüllung der Funktion, die vom Bewerber bereitgestellt werden (Lebenslauf/Motivationsschreiben). Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Durchführung des Einstellungsprozesses und zusätzlich zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

Teilen von Informationen

Semecs gibt keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, die für Direktmarketingzwecke verwendet werden. Semecs kann personenbezogene Daten an sorgfältig ausgewählte Dritte weitergeben, die wir möglicherweise zur Erbringung von Dienstleistungen in unserem Namen beauftragt haben. Diese Parteien haben sich damit einverstanden erklärt, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Namen zu verarbeiten. Wir können Ihre Daten auch dann weitergeben, wenn wir dazu verpflichtet sind oder wenn wir in irgendeiner Weise der Ansicht sind, dass eine solche Freigabe zur Einhaltung des Gesetzes angemessen ist.

Schutz von Informationen

Wir sind uns unserer Verantwortung hinsichtlich des Schutzes der uns anvertrauten Daten bewusst. Semecs verwendet eine Vielzahl sicherer Techniken und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Unsere Mitarbeiter sind dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Wenn wir Dritte mit der Erbringung von Dienstleistungen in unserem Namen beauftragen, schützen wir die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten durch vertragliche Vereinbarungen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf den Zugriff, die Korrektur und die Löschung Ihrer von Semecs gespeicherten personenbezogenen Daten. Betroffene Personen haben auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.  Anfragen oder Einwände sind schriftlich an info@semecs.com zu richten. Sie haben auch das Recht, jederzeit bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem Sie leben oder arbeiten, eine Beschwerde oder einen mutmaßlichen Verstoß gegen die DSGVO einzureichen.

Kontaktaufnahme

Sie können uns über die unten angegebenen Kontaktdaten erreichen.
Wenn Sie Probleme mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder den oben genannten Angaben haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden versuchen, Ihre Anfrage angemessen zu beantworten.

Änderungen an dieser Erklärung

Wir ändern diese Datenschutzerklärung ggf. von Zeit zu Zeit. Wenn wir Änderungen vornehmen, werden wir die aktualisierte Version auf dieser Website veröffentlichen und das Revisionsdatum der Erklärung aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Website und die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Aktualisierungen zu überprüfen. Alle Rechte vorbehalten.

September 2018

Wir beraten
Sie gern